Anreise

So sind wir zu erreichen

 

Bahn- und Busanreise mit dem VBB (Verkehrsverbund Berlin Brandenburg) oder der Deutschen Bahn

 

Aus Richtung Berlin erreichen Sie die Städte Angermünde und Schwedt/Oder im Stundentakt mit dem RE 3.  Oder Sie fahren mit der Regional-Bahn von Berlin in Richtung Stettin (Szczecin) über Tantow.

 

Mit dem PKW oder dem Bus fahren Sie von Berlin über die Autobahn A11 bis zur Ausfahrt Joachimsthal, weiter auf der B2 über Angermünde und am Kreisverkehr hinter Dobberzin geradeaus auf der L 284 in Richtung Schwedt.

 
Oder Sie nutzen die Autobahnabfahrt Penkun und fahren weiter auf der B113 in Richtung Tantow. Hier können Sie Ihre Route berechnen.

 

Ab Frankfurt (Oder), Hohenwutzen und Hohensaaten oder von Norden kommend, von Usedom, Ückermünde oder Penkun aus, erreichen Sie uns auch mit dem Fahrrad auf dem Oder-Neiße-Radweg.

UckermarkShuttle

Ohne Umsteigen per Bus die ganze Uckermark erkunden ist mit einem neuen Angebot der Uckermärkischen Verkehrsgesellschaft (UVG), dem UckermarkShuttle möglich. In Zusammenarbeit mit der tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH hat die UVG dieses neue Serviceangebot entwickelt, dass nicht nur Sehenswürdigkeiten besser erreicht sondern touristische Angebote wie Rad-, Wander- und Wasserwege besser genutzt werden können.
 
Mit dem Fahrrad in den Bus, an passender Stelle raus, später wieder einsteigen, wandern oder einfach sitzenbleiben - alles geht; an Wochenenden und feiertags. Schwedt, Angermünde, Templin und Prenzlau sind verknüpft - Lychen ist mit passendem Anschluss in den UckermarkShuttle eingebunden.

Während der touristischen Saison von April bis Oktober hinein wird der UckermarkShuttle mit einem Fahrradanhänger ausgestattet.

Den Flyer mit aktuellem Fahrplan finden Sie hier